Zu Hause Darbietung Schnuder Kleinkram Brächli Vita
Ist ca. neun bis zehn Monate vor seiner (2) Geburt, in einer angenehmen Nacht (1) gezeugt worden. Er schloss eine Lehre als (5) Gipser ab, danach wurde es ihm zu staubig und er versuchte sich als Schauspielschüler. Er hatte Angst, sich an einer staatlichen Schauspiel Hochschule anzumelden, weil er nur eine (3) normale Schule abschloss. Deshalb bewarb er sich an einer privaten Schauspieler(Innen) Spiel Schule, (5) bei der erlernte, einen Schauspieler(In) zu spielen. Danach begann er mit seinem Freund und WG Partner, Schnuder, herumzuexperimentieren, (9) wie gut sein Talent als Schauspieler(In) Spieler sein könnte. (8) Nebenbei arbeitete er in der Müll-Verwertungs-Fabrik, als Gehilfe, vom Förderband Reiniger. Brächli war auch noch kurzzeitig in Misrata (Lybien), (6) wo er in einem Hotel für Hundebabys die Abendunterhaltungen inszenierte. Doch beim Fall des damaligen Gebieters musste er das Land fluchtartig, (7) auf einem mit Hundehaaren zusammen geflochtenem Boot, verlassen.